Unsere Ferienhäuser in der Wörmge

Ferienhäuser Miniresort
Das Miniresort am Listersee für Kinder und Familien
Belegungsplan

Ihr Terminwunsch für einen Urlaub bei uns?
Kontaktieren Sie uns schriftlich / via Telefon.
Wir finden mit Ihnen einen Termin für den Besuch im Rabaukenland!


Urlaubswünsche werden ganz schnell wahr

Viele Kinder und Familien berichteten uns in den letzten Jahren darüber, dass sie während der Erkrankung, stets auf einen Urlaub verzichten mussten. Urlaubsplanungen waren nie möglich.

Das brachte uns auf die Idee, Kindern und Familien einen Ort zum Lachen, Leben und Glücklich sein, zu geben. Dieser Ort sollte von überall gut erreichbar, naturverbunden, einladend für Aktivitäten, Ruhe und Erholung sein.

Wir haben diesen Ort gefunden.

Seit 2010 konnten schon viele Kinder und Familien dort einkehren und sich ohne lange Vorplanung erholen.

Nur 20 Minuten Fahrt von unserem Hauptsitz im Sauerland entfernt stehen die beiden Blockhäuser.

Die Räuberhöhle...
ist ein Rundstamm-Blockhaus mit zwei Schlafzimmern, einem großen Wohnzimmer mit Kamin und einer Einbauküche mit Sitzecke für gemeinsames Frühstück. Des Weiteren verfügt das Haus über zwei Badezimmer mit Duschen, drei Toiletten und einem Wintergarten. Ein separater ebenerdiger Eingang von der Straße aus, ermöglicht den Zugang zu einem großen Spielzimmer. 150 qm Platz für die ganze Familie.

Bis zum See sind es nur drei Gehminuten. Als reine Trinkwasserversorgung lädt die Listertalsperre im Sommer zum Baden ein. Am Seeufer entlang besteht für die Familien die Möglichkeit ausgedehnte Spaziergänge ohne Autoverkehr zu unternehmen. Die Freizeitangebote erstrecken sich über einen Besuch der Atta-Höhle, die größte Tropfsteinhöhle Deutschlands, Schifffahrten, den Besuch der Karl May Festspiele, dem Panoramapark und vielen weiteren Aktivitäten.

Durch die Nähe zu unserem Hauptsitz, halten wir die Kosten für Pflege und Instandhaltung für das Haus niedrig.
Wir können die Familien bei der Gestaltung des Urlaubs beraten, helfen und begleiten.

Kosten für Aufenthalte und laufende Kosten decken wir unter anderem durch die Spenden über Betterplace.

Betterplace

Das kleine Ferienhaus
Durch die Partnerschaft mit der SBK war es uns in der Folgezeit des Erwerbs der ersten "Räuberhöhle" möglich, das angrenzende Haus (rechts, siehe Luftaufnahme unten) zuzukaufen.
Damit bilden die beiden Rundstamm-Blockhäuser weiterhin eine Einheit, da auch die Grundstücke nicht separiert sind.
Die Spenden der Mitglieder ermöglichten die Finanzierung, so dass in Zukunft auch gleichzeitig Familien Urlaub machen konnten.
Die gemeinsame Terrasse kann durch Markisen vollständig überdeckt werden.

Erweiterung 2014 - 2017 / Spielplatz
Gegenüber dem Zuweg zum Grundstück der beiden Objekte gab es noch eine freie Parzelle in der "Wörmge".

Der kleine Spielplatz am Gasthof gegenüber sorgte schon öfter für besorgte Blicke der Eltern auf der Terrasse, da die Wege durch die Wörmge auch bei Bikern beliebt sind.
Was lag näher, als entsprechendes Spielgerät auf die freie Fläche zu stellen, so dass die Überquerung der Straße unnötig würde und auch TÜV-geprüfte Spielgeräte zum Einsatz kommen konnten?

Seit Ende 2014 befindet sich die bisher übrige freie Fläche, welche an die Grundstücke unserer beiden Häuser angrenzt, in umfangreichen Landschafts- und Gartenbaumaßnahmen.
Auf dem Gelände wurde ein Spielplatz angelegt. Durch die zeitweise winterliche Witterung mussten die Arbeiten unterbrochen werden und wurden im Frühjahr 2015 u. 2016 fortgesetzt.
Der zuerst aufgestellte Sandkasten, hat bereits viele Kinder angezogen.
Spielgeräte folgten im Juli 2015. So befindet sich auf dem unteren Teil des Grundstücks eine große Nestschaukel, auf der auch Kleinkinder ihren Spaß haben.
Höher gelegen befinden sich drei Holz-Spielhütten. Der Untergrund ist mit Sand befüllt, zum Schutz bei eventuellen Stürzen.
Der Weg zwischen beiden Ebenen kann erklettert werden, während für die Eltern eine Relaxliege bereitsteht.

Um unser Miniresort zu komplettieren, ergab sich Ende 2015 eine Gelegenheit, durch den Zukauf eines dritten Objektes.
Dieses befindet sich auf der inneren Seite des Spielplatzes und ermöglicht es uns in den höherfrequentierten Schulferienzeiten des Jahres gleichzeitige Aufenthalte zu ermöglichen und Engpässe zu vermeiden.
Dadurch dass in allen möglichen Buchungsobjekten betroffene Familien und Kinder mit einer Vorgeschichte (Krankheit) ihren Erholungsaufenthalt begehen, ergibt sich eine gemeinsame und zuträgliche Gesprächsgrundlage außerhalb des Alltags.

Im Dezember 2016 komplettierten sich die Spielgeräte durch den großen Spiel- und Rutschenturm, der die Optik eines Leuchtturms besitzt. Im April 2017 nahm eine kleine Segeljolle platz vor dem Leuchtturm und passt sich in das maritime Flair ein.

Buchungsanfragen
Sie haben Bekannte und Verwandte deren Kinder erkrankt sind und würden Ihnen gerne einen Urlaub ermöglichen oder sind sogar selbst betroffen, so dass auf Urlaub verzichtet werden musste?
Auch ohne lebensbedrohende Erkrankung können wir bei individuellen Schicksalsschlägen und sozialen Benachteiligungen, im Rahmen der Jugendhilfe, einen Aufenthalt ermöglichen.
Die Kontaktdaten für einen direkten Draht zu uns gibt es hier.
Wir stimmen mit Ihnen gerne ab, ob und wann ein Besuch ermöglicht werden kann.

Wie finden wir zu Ihnen?
Natürlich bekommen Sie uns auch eine Wegbeschreibung, damit sie uns problemlos finden.
Alternativ können Sie bei Anreise mit Navigationsgerät "Obergarten 2 bzw. 5 oder Steinkuhle 1, 57439 Attendorn" verwenden.
Die Google Navigation kennt unsere Häuser unter dem Titel "Ferienhäuser in der Wörmge".
In der 30er Zone finden Sie die ersten beiden Häuser zentral gegenüber dem Gasthof im Ort.
Unseren Google+ Local Eintrag finden Sie hier

Internet?
Unseren W-LAN Hotspot stellen wir Ihnen in den Häusern gerne zur Verfügung.
Die Facebook-Seite der Ferienhäuser (aber auch unser Offline-Gästebuch) freut sich über positive Rezensionen.


Rezensionen

Liebe Familie Junge,
wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für das unvergessliche Wochenende bedanken. Als Nick erfahren hat, dass sein Wunsch in Erfüllung geht und er fliegen darf, war seine Freude doppelt groß. Seit Ihrem Besuch hat Nick mit seiner Schwester die Tage und Nächte gezählt, bis es los ging. Alles war einfach spannend. Als Nick krank wurde, war unsere Familie einfach oft zerrissen. Besonders Nicks Schwester hat sehr darunter gelitten, wenn sie Ihre Mutter brauchte, war sie nicht da. Alles drehte sich um Nick. Das Wochenende haben wir alle genossen. Wir waren zusammen, eine Familie . Es hat Spaß gemacht die vor Begeisterung strahlenden Kinderaugen zu sehen. Machen Sie weiter so. Es ist schön und wichtig, dass es Menschen gibt, wie Sie. Die Kinder brauchen Sie. Ihnen und Ihrem Team wünschen wir alles Gute. Nick und Familie


 "Hallo,
ich wollte nochmal von Herzen Danke sagen für die schöne Zeit die wir bei euch verbringen durften, hoffe das das Haus in Ordnung gewesen ist und wir nicht zuviel Unordnung gemacht haben. Chiara wollte schon gar nicht mehr weg und war total irritiert als wir wieder zu Hause waren.
Danke auch nochmals für die schöne Decke (ohne diese geht sie mittlerweile nirgendsmehr hin ;-))
Uns allen hat die Auszeit richtig gut getan und jetzt geht der Ernst des Lebens wieder weiter.

LG
Familie Lenz"


Sehr geehrter Herr Junge,
vielen Dank für die schöne Woche, in der wir uns bei Ihnen am Biggesee erholen durften. Wie unser Sohn Ihnen bereits geschrieben hat, waren wir jeden Tag unterwegs und haben uns sehr wohl gefühlt. Wir waren in der Tropfsteinhöhle, die sehr beeindruckend war. Wir konnten im Panoramapark Tiere füttern und rodeln. Sogar das Schwimmbad und den Strand konnten wir bei schönstem Wetter genießen. Jan war zum ersten Mal in einem richtigen Schwimmbad, was wir uns nie vorstellen konnten. Danach wurde er natürlich krank, aber das haben wir in Kauf genommen. Auch der Biggesee wurde mit Tretboot und der „Bigge“ befahren, wobei der Papa treten und die Kinder lenken durften. Ein Stadtbummel und Kinobesuch in Olpe waren auch dabei.
Der Biggolinoexpress zeigte uns eine der schönsten Ecken vom Biggesee. Sie sehen, wir haben viel erlebt und sind Ihnen für die Unterbringung sehr dankbar. Ohne diese Unterbringung hätten wir das nicht erleben dürfen. Wir finden es toll, dass es solche Vereine wie Ihren gibt. Wir hoffen, dass Sie irgendwann einmal dafür belohnt werden. Machen Sie weiter so!!!


Vielen Dank für ein wunderschönes Wochenende und für die tolle Überraschung für Tammo. Er fand es so schön bei euch und er legt Erwin gar nicht mehr aus der Hand. Ihr habt meinen ganzen Respekt für eure Arbeit die ihr mit so viel Liebe macht. Liebe Grüsse


"Mama ich liebte diesen Urlaub "...das waren die Worten meines Sohnes ,als wir gestern im Auto saßen und wieder nach Hause fuhren. Wir haben tolle Tage bei euch verbracht und viel erlebt...ich finde es klasse, wie ihr euch um die Kinder und deren Familien kümmert und ihnen für einige Zeit die Sorgen vergessen lasst ... die Ferienhäuser sind gemütlich und man fühlt sich gleich wohl...der Spielplatz vor der Tür ist das absolute Highlight für jedes Kind ...Danke....bis zum nächsten Mal :-*


Wir waren über Ostern da, es war wunderschön. Ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Ferienhaus hat uns dort erwartet, mit ungemein gemütlichen Betten. Wir haben uns alle so entspannt und die Zeit sehr genossen. Vielen Dank liebe Familie Junge für ihr herzliches Willkommen und für ihre Freundlichkeit.


Danke für ein paar schöne Tage Auszeit, den Kindern hat es unglaublich gut gefallen. Das gemütliche Haus, die Einrichtung, der unfassbar schöne Spielplatz, die Nähe zum See und nicht zuletzt die liebevolle Betreuung durch Fam. Junge haben A. in diesen Tagen leuchtende Augen und Freude beschert, an die er lange denken wird. Danke dafür, macht weiter so.


Impressionen

  • Die Indianerhütten im großen Sandkasten

  • Blick von der oberen Grundstücksebene (Sandkasten)

  • große Nestschaukel

  • Der Aufgang zur oberen Ebene kann erklettert werden

  • Kletterspaß für die größeren Kinder

  • seitlicher Zugang zum Spielgelände

  • der große Spielturm

  • Unsere Liegestühle für unsere Hausgäste und verweilende Spaziergänger, die auf unserem Waldsofa keinen Platz mehr finden.
    Insgesamt haben wir uns für vier Variationen der von uns gestalteten Druckmotive entschieden.
    Wenn die Runde beim gemeinschaftlichen Grillen größer wird, dürfen die Stuhllosen relaxen :)


Impressionen vor Baubeginn des Spielplatzes

Baustelle Spielplatz
Baustelle Spielplatz

Die ersten beiden Häuser

Luftansicht
Ferienhäuser
Ferienhäuser von oben
Ferienhaus im Winter